Unser nächster Livestream



Mit Paulus unterwegs - Verfügbar ab Sonntag 11:00 Uhr

Mit freundlicher Genehmigung; entnommen aus "Mit Paulus unterwegs", ERF Medien/ERF Verlag-SCM Hänssler ©️ 2021

Herzlich Willkommen!

Liebe Besucherin und lieber Besucher,

guten Tag und herzlich willkommen bei der evangelischen Kirchengemeinde Nufringen!

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserer Internetseite!

 

Seit Oktober 2020 ist Pfarrerin Uschi Buck als Vertretungspfarrerin für uns zuständig.

In dringenden Fällen können Sie sie unter 0157 5339 0083

oder per Email unter uschi.buckdontospamme@gowaway.elkw.de erreichen.

Das Gemeindebüro ist telefonisch Mo/Di/Do von 9-12 Uhr erreichbar Tel. 07032 82315 (Pfarramtssekretärin und Kirchenpflegerin Sabine Klein) oder per Email unter pfarramt.nufringendontospamme@gowaway.elkw.de

Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Coronaverordnung Besuche nur nach vorheriger telefonischer Anmeldung möglich sind.

 

.

Gebet in diesen Tagen

Abendgebete in diesen Tagen

In einer Zeit der Einschränkung und Entschleunigung kann auch die Chance liegen, dass wir uns auf das Wesentliche, auch die Verbindung zu Gott besinnen und bei ihm Halt suchen und finden.

Wir wollen daher besonders in diesen Tagen zum gemeinsamen Gebet aufrufen. Es wäre schön, wenn Viele aus unserer Gemeinde nach dem Abendläuten um 18.30 Uhr in Ihren Häusern beten, alleine oder in der Hausgemeinschaft und doch verbunden mit allen, die um diese Zeit miteinander beten.

„Es gibt keine größere Liebe als die, dass man miteinander und füreinander und für die

ganze Welt betet“.                       Zitat:  Hermann Bezzel

 

Folgende Gebetsanliegen können Ihnen eine Hilfe zum Gebet sein:

Wir beten:

  • für die Menschen, die Angst haben, verunsichert und einsam sind, 
  • für die Situation aller Kinder und Schüler, Eltern und Lehrer
  • für kranke und alte Menschen zu Hause, in Krankenhäusern und Pflegeheimen,
  • für alle Ärzte, Mitarbeitende in der Pflege, alle, die im Gesundheitswesen tätig sind und sich mit großem Einsatz um die Kranken kümmern,
  • für Pfarrer und Pfarrerinnen, Seelsorger und Seelsorgerinnen,
  • für die Verantwortlichen in der Politik und Wirtschaft,
  • für alle Mitarbeitenden in Behörden, für Rettungskräfte und Polizei,
  • für alle, die in der Forschung tätig sind und eine baldige Zulassung des Impfstoffs

Monatsspruch April

 

 

Christus ist Bild des unsichtbaren Gottes,
der Erstgeborene der ganzen Schöpfung.


Kolosser 1, 15

 

.

.

.

 

 

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 08.04.21 | Jugenddiakoniepreis - jetzt bewerben

    Engagierte Jugendliche können sich jetzt für den Jugenddiakoniepreis 2021 bewerben. Die Frist für den MachMit!Award läuft bis zum 13. Juli. Mitmachen können Einzelpersonen und Gruppen. Die Teilnehmer müssen zwischen 13 und 27 Jahren alt sein und sich in Baden-Württemberg sozial engagieren.

    mehr

  • 07.04.21 | Jürgen Moltmann feiert 95. Geburtstag

    Der Theologe Jürgen Moltmann feiert am Donnerstag, 8. April, in Tübingen seinen 95. Geburtstag. Er ist einer der bekanntesten evangelischen Theologen des 20. Jahrhunderts. Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July würdigt Moltmanns Theologie, sie sei „topaktuell“.

    mehr

  • 07.04.21 | Klimagerechtes Handeln fördern

    „Menschen im Blick“ – ein Zusammenschluss verschiedener kirchlicher Bereiche – möchte Kirche und Gemeinden dabei unterstützen, konsequent klimagerecht zu handeln. Dafür stellt „Menschen im Blick“ Informationen und Materialien zur Verfügung.

    mehr